Dr. Friedrich Kundinger

Praktischer Arzt

“Ich verwende medical net seit über 10 Jahren, bin sehr zufrieden und hatte eigentlich keinen Grund für eine neue Version des Programms gesehen. Doch die noch einfachere Bedienung hat mich und meine Ordinationshilfen sofort begeistert! Nun haben wir einen noch besseren Überblick über unsere gesamten Dokumente, und ein äußerst praktisches Protokoll, was wir wann gesendet bzw. empfangen haben!”

Dr. A. Brandstätter

Laborleiter

“Bei uns werden hunderte Befunde pro Tag erstellt, daher müssen wir uns auf vollautomatische Prozesse verlassen. Dies beginnt mit der Analyse und endet mit dem Empfang des Befunds durch den Zuweiser. Schon bisher war medical net ein zuverlässiges Glied in dieser Kette. Mit der neuesten Version der Software erhalte ich nun auch eine automatische Empfangsbestätigung für meine versendeten Befunde, ein entscheidender Vorteil bei Rückfragen.”

Dr. Andreas Oberhauser

Radiologe

“Unsere Anforderungen an den Dokumententransfer werden bestimmt vom Datenvolumen pro Sendung, durch die mitgesendeten Bilder kann ein Transfer auch mal 1GB Daten enthalten. Wichtig ist für mich daher: wie lange dauert es, bis mein Kollege den kompletten Datensatz zur Verfügung hat. Die aktuelle Version von medical net ermöglicht mir nun, jederzeit den Fortschritt der einzelnen Versendungen in übersichtlicher Form zu beobachten!”

Dr. Peter Rohrer

Allgemeinmediziner über das Modul GKK

“Nach mittlerweile 2 Abrechnungen möchte ich Ihnen mitteilen, dass ich hoch zufrieden mit dem Programm der HCS bin und mir nicht mehr vorstellen kann, mit Diskette (und dem damit verbundenen Risiko der Rückweisungen wegen Unlesbarkeit) abzurechnen oder “manuell” die Daten ins ELDA-System einzugeben.”

Ing. Gustav Holoubek

Leiter Krankenhaus-EDV

“Der Versand und Empfang, aber auch die Einsicht in medizinische Dokumente wird in unserer Einrichtung von vielen unterschiedlichen Personen (Ärzte, Krankenschwestern und Schreibkräfte) genutzt. Eine einfach zu bedienende Nutzeroberfläche ist sowohl für die Anwender als auch für mich ein entscheidendes Kriterium. Einsicht in die Protokolle über die getätigten Transaktionen, die Userverwaltung und die Rechtevergabe für jeden einzelnen Benutzer sind meine Aufgaben im Bereich des Dokumententransfers. Hier hat HCS mit einer einzigen Bedienoberfläche für alle Anwendungen sicher das derzeit modernste Produkt am Markt.”