Ziel des Projekts „PatientInnenorientierte integrierte Krankenbetreuung (PIK) ist neben einer allgemeinen Erhöhung der Effektivität und Effizienz des Gesundheitswesens vor allem die Verbesserung des Schnittstellenmanagements zwischen unterschiedlichen Bereichen der Krankenversorgung.

Dr. Susanne Herbek — ehemalige Spitalsmanagerin des KAV und nunmehr Geschäftsführererin der ELGA GmbH — freut sich über die Umsetzung solcher Projekte und sieht dies als positiven weiteren Schritt in Richtung einer sektorenübergreifenden Elektronischen Gesundheitsakte “ELGA”.